Top 5 - Vorteile einer SharePoint-Hybrid-Umgebung

hybrid sharepoint

Top 5 - Vorteile einer SharePoint-Hybrid-Umgebung

By Alistair Pugin | December 21, 2017

SharePoint bietet Organisationen auf der ganzen Welt Funktionen wie Dokument- und Archivverwaltung, elektronische Formulare, Enterprise Search und viele weitere Funktionen. In den letzten fünf Jahren ging man jedoch vom traditionellen SharePoint On-Premises zur Office 365-Variante über.

Dies wirft vor allem eine Frage auf: „Wie migrieren Unternehmen möglichst störungsfrei in die Cloud?“ Die Antwort: „Es kommt darauf an.“ Sehen wir uns einmal genauer an, was genau dies bedeutet.

Faktoren mit Einfluss auf die Cloud-Migration

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Cloud-Migration in Erwägung ziehen? Ein paar Beispiele:

  • Haben Sie an Ihrer lokalen SharePoint-Umgebung diverse Anpassungen vorgenommen?
  • Verwenden Sie InfoPath?
  • Welchen Einfluss haben Gesetze und Regulierungen bezüglich des Speicherorts von Daten auf Ihre Organisation?
  • Welche Drittanbieterprodukte verwenden Sie?

Dies sind nur einige der Fragen, die sich sollten sich Admins und Business User stellen sollten, bevor sie eine Migration zu SharePoint Online in Angriff nehmen.

Was kann denn eigentlich SharePoint Online, das SharePoint Server nicht bietet?

Unterschiede zwischen SharePoint Online & SharePoint Server

FunktionalitätSharePoint Online (cloud)SharePoint Server (On-Premises)

Skalierbarkeit

Da SharePoint Online eine Cloud-basierte, gemietete Lösung ist, wächst sie ganz natürlich mit der Organisation mit.

IT-Abteilungen müssen Größe, Module, Speicherplatz etc. verwalten.

Sicherheit

Microsoft bietet durchgängige Sicherheit auf Unternehmensniveau für die gesamte Office 365-Produktpalette.

IT-Abteilungen sind zu 100 % für die Sicherheit verantwortlich.

Freigabe­zyklen

Microsoft veröffentlicht Feature-Updates schneller, als Organisationen damit Schritt halten können.

IT-Abteilungen sind verantwortlich für die Bereitstellung von Feature Packs bei einem dreijährigen Produktfreigabezyklus.

Integration

SharePoint Online kann in Delve, Office Online, Microsoft Graph usw. integriert werden.

IT-Abteilungen müssen den Office Online-Server lokal installieren und konfigurieren.

Externes Teilen

Externes Teilen ist in SharePoint Online sowie OneDrive for Business bereits enthalten.

Um externes Teilen zu konfigurieren, wird eine zusätzliche Infrastruktur sowie mehrstufige Authentifizierung benötigt.

Erreichbarkeit

SharePoint Online bietet hochverfügbare und geografisch geortete Tenants mit mehreren Verfügbarkeitszonen

Zusätzliche Infrastruktur wird benötigt, um Funktionen wie ausgedehnte Farmen und AlwaysOn zu konfigurieren.

Hier kommt Hybrid ins Gespräch

Nachdem sie sich über die Online-Funktionen informiert haben, sind sich Organisationen sicher, ihre lokalen Informationsbestände in die Cloud zu übertragen, richtig? „Das kommt darauf an“ und „So einfach ist es nicht“ sind schließlich nicht die Reaktionen, die Sie sich wünschen.

Dennoch investiert Microsoft viel Zeit und Aufwand in die Diskussion über hybride Infrastrukturen. Technisch betrachtet ist „Hybrid“ als die Kombination von zwei oder mehr einzelnen Elementen definiert, doch wie passt das zu Ihrer Zusammenarbeits- und Migrationsstrategie?

Kurz gesagt ermöglicht eine Hybridlösung, dass die Informationsbestände einer Organisation sowohl auf dem lokalen SharePoint Server als auch in SharePoint Online nebeneinander existieren. Aber wozu? Warum drückt man nicht einfach den Migrationsknopf und bewegt alle Inhalte in die Cloud? Nun ja, das ist schlichtweg nicht möglich. (Mehr dazu weiter unten)

Lassen Sie uns einmal analysieren, warum Sie eine hybride Lösunge in Erwägung ziehen sollten. (Sie können sich auch mein Webinar „How Does Hybrid Fit into Your SharePoint & Office 365 Environment?“ ansehen, um mehr darüber herauszufinden, wie sich Organisationen mit Hybridlösungen besser für die Cloud rüsten können.)

Warum Hybridlösungen einfacher sind als die Migration in die Cloud

Benutzerdefinierte Apps
Mit einer Hybridlösung bleiben Ihre Anwendungen lokal bestehen und Sie können über den Hybrid App Launcher darauf zugreifen.

Datenschutz
Behalten Sie sensible und gesetzlich geregelte Informationen On-Premises und greifen Sie über Unified Search und die Hybrid-Systematik darauf zu.

Speicherung
Indem Sie Nutzer zu OneDrive statt zu ihren persönlichen My Sites weiterleiten, können Sie Speicherkosten sparen.

Sicherheit der Inhalte
Durch die mehrstufige Authentifizierung mittels Azure Active Directory können Sie Zugangsberechtigungen für Nutzer aufsetzen, die von ungesicherten Standorten auf Unternehmensdaten zuzugreifen wollen.

Extranets
Erlauben Sie Ihren Nutzern, durch Business-to-Business-Webseiten effektiv mit Ihren Kunden und Lieferanten zusammenzuarbeiten.

Vorteile einer SharePoint-Hybridumgebung

Eine hybride SharePoint-Umgebung kann Organisationen zu einer Vielzahl von Vorteilen verhelfen, die exklusiv mit einer lokalen und Cloud-basierten Umgebung verbunden sind. Hier habe ich die Top 5 der Vorteile einer SharePoint-Hybridumgebung aufgelistet:

  1. DSGVO-Regulierungen einhalten
  2. Schatten-IT bekämpfen, indem Nutzern Markteinführungs-Tools zum Teilen und für die Zusammenarbeit mit internen und externen Nutzern zur Verfügung gestellt werden
  3. Einsparung von Kosten für Storage, hohe Erreichbarkeit, Skalierbarkeit und Drittanbieterprodukte, die ähnliche Funktionen haben wie Anwendungen, die in Office 365 enthalten sind
  4. Reichhaltige Auswahl an Features in Anspruch nehmen, die Microsoft wöchentlich veröffentlicht
  5. Mobiles Arbeiten mit Anwendungen fördern, die sowohl lokale als auch Cloud-basierte Inhalte nutzen.

Zusammenfassung

Wie sieht intelligente Zusammenarbeit über die Cloud aus? In gewissem Sinne ist eine Hybridlösung kein Zwischen- sondern ein Endzustand. Organisationen können durch Hybridfunktionen in Office 365 und Azure das Beste beider Welten bieten und dabei den Überblick behalten, wie ihre Nutzer Inhalte und Dienste konsumieren und erstellen.

Zudem erlauben Hybridlösungen die Einhaltung von Vorschriften, gewährleisten eine höhere Nutzerakzeptanz und bieten Usern die Möglichkeit, sich methodisch durch das Sammelsurium von Vorgängerversionen zu arbeiten, die neu aufgebaut oder außer Betrieb gesetzt werden müssten – während gleichzeitig die vielfältigen Funktionen innerhalb von Office 365 angeboten werden können.

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die Zukunft der Zusammenarbeit in Hybridlösungen liegt.

Wie Metalogix Ihrer Organisation helfen kann, eine Hybridlösung zu übernehmen

Weiter oben habe ich erwähnt, dass es einfach nicht möglich ist, den Migrationsknopf zu drücken und all Ihre Inhalte in die Cloud zu bewegen. Technisch gesehen könnten natürlich den großen Umzug wagen, aber Sie werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Probleme mit der Einhaltung von Vorschriften, Parität und der Nutzerakzeptanz bekommen.

Was sollten Sie also tun? Lesen Sie das eBook „Your Journey to the Cloud: Why Hybrid is the New Normal“, um herauszufinden, warum es entscheidend sein kann, Migrationsprojekte aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Sie werden alles über den Hybridansatz lernen und warum sich Organisationen die Vorteile von sowohl lokalen als auch Cloud-basierten Umgebungen zu Nutze machen sollten.


Alistair Pugin

Alistair Pugin is an Office Servers MVP based in Johannesburg, South Africa. He has worked in various capacities in multiple verticals spanning between 50 to 50,000 users utilizing all aspects of pure Enterprise Information Management. His current position provides him with a mechanism to assist companies with designing their Microsoft productivity stack using “best of breed” proven methodologies to foster innovation and growth through an ECM framework, while incorporating a Knowledge Management strategy. With this vision, he strives to provide customers with a platform for Business Productivity Enrichment, establishing communities of practice through proper analysis and building a knowledge economy that is both quantifiable and achievable.

Written By: Alistair Pugin

Leave a Comment

Add new comment