Essentials for Office 365

On May 2nd, Microsoft announced that Office 365 for Education will be offered to students and teachers at schools all over the world for free. This coincides with the release of Windows 10 S, which has been squarely aimed at students, to rival operating systems that run on Chromebooks.

Migrating to OneDrive for Business can be a challenging task. From an IT perspective, they are responsible for its deployment and management, as well as ensuring its performance stability for their users. Before we move on, let’s first make sure we’re on the same page on what OneDrive is and what it should replace in your organization.

Beim Einführen oder Wechsel auf neue Kollaborationsplattformen und -Lösungen sehen sich viele IT-Verantwortliche automatisch gängigen Herausforderungen gegenüberstehen, u.a. erhöhter Aufwand finanzieller Mittel, Störungen des laufenden Geschäftsbetriebs oder Risiken im Bereich der Datensicherheit.

Diese Sorgen sind verständlich aber auch vermeidbar, wenn man das Projekt Kollaborationsplattform von Anfang an richtig anpackt.

Die Cloud ist als Alternative für die Herausforderungen mit SharePoint On-Premises in aller Munde. Die Realität liegt jedoch für viele Unternehmen dazwischen, u.a. durch verschiedene, gleichzeitig im Einsatz befindliche SharePoint-Versionen, geografisch voneinander getrennte On-Premises-Umgebungen oder mit der Cloud vernetzte On-Premises-Umgebungen.

Aktuelle Studien zeigen, dass vor allem im deutschsprachigen Raum ein Großteil der Unternehmen (noch) nicht bereit ist, in die Cloud zu migrieren. Neben der Befürchtung, die Kontrolle über die eigenen (sensiblen) Daten zu verlieren, die wir Ihnen in einem separaten Webinar nehmen wollen, sind On-Premises- oder Hybrid-Alternativen für viele Unternehmen schlichtweg sinnvoller.

Sie möchten zu Office 365 migrieren oder haben dies bereits getan und fragen sich nun, was als Nächstes kommt? Berechtigte Frage, zumal der Schritt dorthin meist nicht ohne Stolpersteine ist.

Nachdem Inhalte und Nutzer in die Cloud migriert sind, geht es darum, den Nutzern weiterhin eine möglichst produktive, kontrollierte und sichere Kollaborationsumgebung zu ermöglichen. Office 365 ist ein starkes Tool, das Ihnen Einiges zu bieten hat, wenn man es richtig anpackt.

Erst jüngst auf dem SharePoint Virtual Summit hat Microsoft verschiedene Neuerungen rund um die Kollaborationsplattformen SharePoint und OneDrive vorgestellt, u.a. die verbesserte Integration mit Office 365. Dabei konzentriert sich Microsoft bei der Planung der Neuerungen auf vier Schwerpunkte, bei denen SharePoint und OneDrive bessere Unterstützung und Hilfe bieten sollen:

  • Sicheres Teilen von Informationen und Dateien
  • Transformieren von Business Prozessen
  • Informieren und Einbinden von Mitarbeitern
  • Nutzen von gemeinsamem Wissen

If you’ve ever had to move into a new home, then you probably understand how arduous the process could be. Though it sounds easy to pack-and-carry your things into a new home, moving can often be very demanding.

For starters, have you identified the things you don’t want to bring into the new house? What about your packing materials? Rolls of bubble wrap for fragile materials, quilted moving pads for valuable items, wardrobe boxes for transporting your clothes… and the list goes on.

SharePoint has traditionally driven Document Management in the organization. With the convergence of platforms like Active Directory, Exchange, and SharePoint, Infrastructure Architects are now expected to cross-skill, especially as file servers and Exchange folders are migrated to SharePoint Online for OneDrive consumption. With the advent of Office 365 and the rapid expansion of cloud compatibilities, the cross-pollination of a broader understanding of SharePoint and OneDrive is more evident than ever before.

For most companies, file servers and folder redirects are still very real, with home drives being how users store content. With the move to the cloud and a shift from file shares to SharePoint, storage and performance now require an organizational infrastructure change. Many companies fail to grasp how much content their users work with and own until they decide to migrate to a new platform. However, when IT professionals and businesses are equipped with a full understanding of how to address infrastructure changes, they can plan a more comprehensive migration strategy.

Pages

Subscribe to Essentials for Office 365